Zum Inhalt springen
Hess_Skeeta_Header1.jpeg

Fakten zum Angebot:

Event: Reschensee (am Reschenpass gelegen, nach der Grenze zu CH und AUT)

31. Juli: Anreise

1. - 7. August: Training

8. August: EuroCup Regatta und Abreise

Wer organisiert und leitet die Trainings?

Sie trainieren mit Stefan Hess und Yo Wiebel (Anzahl der Trainer ist abhängig von der Teilnehmerzahl).

Was umfasst das Trainingsangebot?

  • Basiswissen über foilende Booten
  • Bootstechnik (Dos and Don'ts)
  • Foil-Einstellungen
  • Segel- und Bootstrimm
  • Tipps und Tricks zum frühen Take-off
  • Manövertraining
  • Regattatraining

Vor jedem Training findet ein Briefing statt und danach ein De-Briefing, unterstützt durch Videoanalyse.

Alle Teilnehmer werden mit Funkgeräten ausgestattet, um die Kommunikation und die Sicherheit zu gewährleisten.

 

 

Freies Segeln

Falls es Skeeta Segler/innen gibt, die keine Betreuung beanspruchen, entrichten eine Gebühr für die Benutzung der Club-Infrastruktur.

Boots-Charter und Schnupper-Segeln

Es gibt derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Charterbooten. Falls Sie mit einem gecharterten Boot an der Veranstaltung teilnehmen wollen, ist eine frühzeitige Anmeldung - unter Angabe der Wunschdeaten - von Vorteil. Die Verfügbarkeit von Booten müssen wir planen.

Bootscharterer mit Skeeta und Nikki werden betreut. Freies Segeln ist nur für Bootseigner/innen möglich.

Der Ablauf: Vom Schnupperer zum Trainingsteilnehmer
Der erste Segeltag ist auf jedem Fall ein „Schnuppertag“. Falls die Teilnehmer/innen die Boote sicher beherrschen, können sie für die nächsten Tage in die Trainingsgruppe eingegliedert werden. Im anderen Fall wird das betreute "Schnuppersegeln" fortgeführt. Das hängt u.a. auch von der Teilnehmerzahl ab. Maximal teilen sich 3 Segler/innen ein Boot.

Foiling-Einsteiger/innen verbrauchen am Anfang mehr Energie als routinierte Foiler. Aus Erfahrung wissen wir deshalb, dass bei dieser Bootsbelegung die effektive Segelzeit pro Tag optimal gestaltet werden kann.

Sicherheit für die Teilnehmer/innen

Die Teilnehmer/innen an den Trainings werden von Schlauchbooten begleitet und im gegebenen Fall betreut.

Je nach Anzahl der Anmeldungen für freies Segeln, Chartern und Schnuppern und je nach Wind- und Wetterverhältnissen werden weitere Motorboote bereitgestellt. Das kann die Kosten (siehe Anmeldeformular) steigern und es kann sein, dass wir eine zusätzliche Gebühr von den Teilnehmer/innen einfordern müssen. In der Regel ist dies jedoch nicht notwendig. Wie gesagt, hängen die Kosten für diesen Sicherheits- und Betreuungs-Service von der Gesamtzahl der Teilnehmer/innen ab. Sie können erst am Ende der Veranstaltung abgeschätzt werden. Diese zusätzlichen Eventualkosten sind pro Teilnehmer/innen bar zu entrichten.

Mindestteilnehmernazahl pro Veranstaltung: 5 Teilnehmer

 

 

Allgemeine Teilnehmerrichtlinien

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstalter, die Kursleitung als auch die Trainer haften nicht für Schäden und Unfälle, die durch unsachgemäße Bootsführung, durch Nichtbeachten von Anweisungen oder durch fahrlässiges Verhalten entstehen können. Die Charter-Boote sind haftpflichtversichert (von mindestens 1,5 Mio. €). Die privaten Boote unterliegen ebenfalls einer Haftpflichtversicherung von mind. 1.5 Mio. €. Bei mehrmaligem Zuwiderhandeln gegen Anweisungen der Kursleitung behält sich diese vor, den betreffenden Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen.

Der/die Teilnehmer/in (bei Minderjährigen: Elternteil oder Erziehungsberechtigter) erklärt mit seiner Unterschrift, dass die Teilnahme am Trainingslager ausschließlich auf eigenes Risiko erfolgt. Die Organisationsbehörde und/oder der Segeltrainer übernehmen keine Haftung für Sachschäden oder Personenschäden oder Tod, die in Verbindung mit oder vor, während oder nach dem Trainingslager entstehen.

 

 

Kosten, pro Teilnehmer/in und Veranstaltung, Preise sind inkl. MWST

SKEETA-Training & Open Meeting Reschensee: 31. Juli - 8. August 2021

Preisliste: *Boot darf nur durch die angemeldete Person benutzt werden

Diese Preise verstehen sich exklusiv auf Anreise, Verpflegung und Unterkunft!

  • Obligatorische Grundgebühr pro Tag & pauschal für 5-8 Tage
    • Obligatorische Grundgebühr/ Person/ Tag (Club, Infrastruktur und Motorboot): € 20,00
    • Obligatorische Grundgebühr/ Person für 5-8 Tage: € 100,00
  • Teilnahme Regatta für Frei-Segler/innen für den 8. August 2021
    • Regattagebühr/ Person für Frei-Segler/innen: € 50,00
  • Training pro Tag & pauschal für 5 Tage und 6-7 Tage (incl. Regattatag), für Bootseigner, die am Training teilnehmen wollen.
    • Training vom 1. August bis 7. August 2021, Trainingskosten mit professionellem Trainer für einen Tag: € 100,00
    • Training und Regatta vom 1. August bis 8. August, Trainingskosten mit professionellem Trainer / Person für 5 Tage plus 1 Regattatag: € 450,00
    • Training und Regatta vom 1. August bis 8. August, Trainingskosten mit professionellem Trainer/ Person für 6-7 Tage plus 1 Regattatag: € 550,00
  • Training und Boot Charter pro Tag & pauschal für 5 Tage (plus Regattatag) und 6-7 Tage (plus Regattatag - für jene Segler/innen, die kein eigenes Boot haben
    • Training & Chartergebühr* Skeeta (Kaution € 750,00) pro Tag: € 180,00
    • Training & Chartergebühr* Skeeta (Kaution € 750,00): für 5 Tage plus Regatta: € 750,00
    • Training & Chartergebühr* Skeeta (Kaution € 750,00): für 6-7 Tage plus Regatta: € 900,00
    • Training & Chartergebühr* Nikki (Kaution € 750,00) pro Tag: € 150,00
    • Training & Chartergebühr* Nikki (Kaution € 750,00): für 5 Tage plus Regatta: € 650,00
    • Training & Chartergebühr* Nikki (Kaution € 750,00): für 6-7 Tage plus Regatta: € 800,00

 

 


 

 

Wie funktioniert die Trainings- und Regattaanmeldung per EMAIL?

Die Ausschreibung ist auch über eine PDF-Datei ersichtlich. In der PDF-Datei seht ihr auch ein Anmeldeformular. Bitte sendet das ausgefüllte Anmeldeformular an hess_sailcoaching@icloud.com

Hier der LINK zur  Ausschreibung in PDF-Format

Ihr bekommt auf jeden Fall dann ein Bestätigungsschreiben von mir. Falls ihr von mir keine Bestätigung bekommt, meldet Euch bitte, entweder nochmals per email, oder ruft mich an....- Tel.Nr.: +43 66087100210

Wie funtioniert die Online Anmeldung?

Die Online-Anmeldung funktioniert wie folgt:

Bitte füllt das Anmeldeformular aus.

Ich möchte von Euch wissen, welches Boot ihr segelt...., ob ihr ein Charterboot braucht...., welche Terminwünsche ihr habt...., Euren Vor- und Familienname, Adresse, Geb.Datum, Email Adresse.

Bitte liest die allgemeine Teilnahmebedingungen sorgfälltig durch.

Wenn ihr damit einverstanden seid, könnt ihr auf den SENDE-KNOPF drücken.

Anschließend bekommt Ihr sofort die Info: Registration Form Sent, thank you for sending the registration form, I will answer it as soon as possible.

D.h.: ich werde Eure Bestellung bestätigen, bzw. beantworten...

Ich hoffe, die Onlineanmeldung funktioniert in dieser Form. Ihr könnt ich zur Sicherheit auch anrufen, ob die Anmeldung bei mir eingelangt ist....Tel.Nr. +4366087100210

Skeeta Events 2021 mit Hess Sailcoaching

Anmeldeformular
Ich würde gerne mit einem Boot von HessSailcoaching segeln!
I would like to sail with a boat from HessSailcoaching
Allgemeine Teilnehmerrichtlinien

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstalter, die Kursleitung als auch die Trainer haften nicht für Schäden und Unfälle, die durch unsachgemäße Bootsführung, durch Nichtbeachten von Anweisungen oder durch fahrlässiges Verhalten entstehen können. Die Charter-Boote sind haftpflichtversichert (von mindestens 1,5 Mio. €). Die privaten Boote unterliegen ebenfalls einer Haftpflichtversicherung von mind. 1.5 Mio. €. Bei mehrmaligem Zuwiderhandeln gegen Anweisungen der Kursleitung behält sich diese vor, den betreffenden Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Teilnahmebedingungen.

Sailor (in case of non age: parent or legal guardian) declares with his signature that sailor participates in the Training Camp entirely at his/her own risk. The organization authority and/or the sail coach will not accept any liability for material damage or personal injury or death sustained in conjunction with or prior to, during or after the Training Camp.

All Charterboats have a Liability Insurance with an amount of minimum 1,5 Mio. €, all private boats must have a liability Insurance with an amount of minimum 1,5 Mio. €.