Zum Inhalt springen

SKEETA EVENTS 2020 MIT HESS-SAILCOACHING

Stefan Hess (www.hess_sailcoaching.com) organisiert für 2020 zusammen mit QuantBoats AG (Importeur von Skeeta und Nikki) drei Skeeta-Events.


Hier ein kurzer Steckbrief zur Person Stefan Hess: siehe LINK

Das Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Verbesserung des Bootsbeherrschung und spezifischen Wissens über foilende Boote. Jede Veranstaltung wird mit einer Regatta am letzten Kurstag abgeschlossen.

DIE REVIERE FÜR DIE EVENTS DER SAISON 2020

Palamos, Costa Brava, Spanien, Ende März 2020
Auf die Auswahl der Locations haben wir besonderen Wert gelegt. Die massgeblichen Kriterien sind Windbedingungen, Infrastruktur, Club-Atmosphäre und die Zugänglichkeit der Veranstaltungsorte
. Startschuss für die drei Events ist der Anlass in Palamos (Spanien) in der letzten März Woche 2020. Hier können die SeglerInnen nicht nur tolle Windbedingungen erwarten, sie werden sich abwechselnd tummeln im Flachwasser (Nordwind) oder herausgefordert von langezogenen Wellen, die wir bei Südwind erleben werden. Beides Flachwasser und Welle erfordern spezifische Einstellungen am Boot und eine unterschiedliche Segeltechnik: Geschicktes Steuern erlaubt das Surfen auf der Welle und bietet ein unvergleichliches Segelerlebnis wohin gegen man im Flachwasser eher zum Speed-Junkie mutiert. Verbessern und erweitern Sie so Ihre persönliche Segeltechnik und das Feeling für Ihr Boot.

Maurach, Achensee, im SCTWV, Tirol, Österreich - Mitte Juni 2020

Der Achensee ist der größte See Nordtirols und liegt zwischen dem Karwendel- und Rofangebirge auf einer Seehöhe von 929 müA. Die Ausdehnung des Sees beträgt ca. 9 km Länge, ca 1 km Breite und ist bis zu 133 m tief. Vormittags weht in der Regel ein Ostwind mit 2-3 Bft, nachmittags dreht der Wind auf Nordwest mit 3-4 Bft Grundwind, Boen bis 6 Bft. Die Wassertemperatur in den Sommermonaten liegt etwa zwischen 15 bis 20 Grad Celsius. Der Club SCTWV befindet sich in Eben/Maurach und verfügt über eine außergewöhnliche Infrastruktur. Genug Platz für Boote, Hänger und Autos, und verfügt über eine großangelegte Slipanlage. Sogar mit einem Aufzug kann man die Boote slippen.....Das Clubhaus ist ein barockes Prälatenhaus, in dem einst Fürsten und Äbte residierten. Aufgrund der Wind- und Revierbedingungen sehe ich den Achensee mit dem SCTWV als einen idealen Skeeta Stützpunkt...der Juni ist perfekt für das Training am Achensee.

Reschen am Reschensee, Italien, nahe Grenze zu CH und AU, erste Augustwoche 2020
In der ersten Augustwoche 2020 treffen wir uns am Reschensee, einem aussergewöhnlichen Spot und bester Eignung für kleine foilende Boote. Die Skeeta Community hat diese Location bereits in der Saison 2019 getestet. Der Reschensee ist wohl eines der Reviere mit der höchsten Windwahrscheinlichkeit in den ganzen Alpen. Die ausgezeichneten Windverhältnissen verzauberten die Skeeta Gemeinschaft. Das Foilen auf diesem See ist ein einzigartiger Genuss, somit steht dem erneuten Besuch des Segel-Vereins Reschensee nichts im Wege. Guter thermischer Wind und flaches Wasser sind die beste Vorbedingung für ein erfolgreiches Manövertraining - was will man mehr. Sehr gute Eignung für EinsteigerInnen.

Gehe weiter zur Ausschreibung und Online-Anmeldung

Ausschreibung und Anmeldeformular in PDF-Datei - Anmeldung per email: stefan.hess@a1.net