Zum Inhalt springen

Training mit Hess Sailcoaching


Hess Sailcoaching, das steht für Segeltraining auf höchstem Niveau. Über das ganze Jahr verteilt werden Trainingsprogramme angeboten, die auf unterschiedliche Bootstypen und auf das individuelle Können der Segler abgestimmt sind. Die Kurse finden im Camp Raudaschl, in den Wintercamps im spanischen Palamos sowie in zahlreichen österreichischen Segelclubs statt.

Die Trainings umfassen schwerpunktmäßig die Klasse ZOOM 8 sowie die Segeljollen D-Zero und D-One. Neu im Programm sind außerdem die Foiling-Boote NIKKI und SKEETA. Auf Wunsch werden auch Camps für Segler der Optimist-Bootsklasse organisiert.

Angeboten werden sowohl Testsegeln als auch Einzeltrainings. Die Ziele für das Training werden dabei immer individuell festgelegt und folgen dem physischen und sportlichen Potential von Segler und Boot. Sowohl Anfängern als auch Profis bietet Hess Sailcoaching damit ideale Voraussetzungen zur Weiterentwicklung.

Von Mitte Mai bis Ende September werden die Trainings bei Sportcamp Raudaschl angeboten, von Dezember bis Anfang Mai finden die Trainingscamps im spanischen Palamos statt.

Als ZOOM 8-Spartentrainer des Österreichischen Segelverbandes ist es zudem die Aufgabe von Hess Sailcoaching, junge und engagierte Segler in der Bootsklasse ZOOM 8 auf ihre zukünftigen Aufgaben in den neuen Umsteigerklassen vorzubereiten. Ein elementarer Teil der Trainingsstrategie ist dabei die polysportive Ausbildung: Dadurch bekommen die Sportler die Möglichkeit, neben dem Zoom 8-Training auch andere Bootsklassen auszuprobieren.