Zum Inhalt springen

Wintercamps in Palamos/ Spanien

Die Erfahrung der letzten Jahre mit den großen Erfolgen bei EM und WM zeigen, dass die Wintertrainings in Palamos dafür den entscheidenenden Beitrag geleistet haben.

Die Palamos Wintertrainings ermöglichen den jungen Seglern bei idealen Bedingungen zu trainieren und ihr Können in allen Belangen zu verbessern.  

Der Bootspark für die Trainingsveranstaltungen in Spanien umfasst: ZOOM 8, Europe - Dinghy und RS-Feva. Diese werden als Charterboote angeboten. Potentielle Klassenumsteiger können Testboote, die Jugendjollen 29er, 49er FX und Nacra 15 neben den Charterbooten ausprobieren.

Palamos bietet eine perfekte Infrastruktur und ist ein hervorragendes Segelrevier. Es offeriert außergewöhnliche Wellenbedingungen, konstante Windverhältnisse und dem Jollensegeln angemessene Luft und Wasser -Temperaturen. Zudem ist Palamos über die Flughäfen Barcelona und Girona sehr gut und vor allem günstig erreichbar. Das ermöglicht ein attraktives Gesamtpaket.

Die Idee der Wintertrainings kurz erklärt: (siehe auch die Ausschreibung - Wintercamp Palamos)

Der Teilnehmer meldet sich für seine Bootsklasse (in den Klassen ZOOM 8, Europe-Dinghy oder RS-Feva) an und bekommt einen Spezialtrainer für diese Klasse. Der Teilnehmer hat auch die Möglichkeit, in der Trainingswoche andere Boote auszuprobieren bzw. mit anderen Booten zu trainieren.  Der Teilnehmer kann mit seinem eigenen Boot kommen oder chartert ein Boot des Veranstalters. 

Jeder Termin ist möglich. Für Jugendliche werden vor allem die Ferientermine angeboten, konkret Weihnachtsferien und Semesterferien.